Flottenmanagement

Vonwpadmin

Flottenmanagement

IT-Systeme und moderne Logistikplanung

Modernes Flottenmanagement ist Teil der Aufgaben, die im Rahmen das Logistikmanagement erfüllt werden. Im Prinzip handelt es sich um eine Komponente des Lieferkettenmanagements, mit der Kundenanforderungen durch Planung, Steuerung und Implementierung der effektiven Verlagerung und Speicherung des zugehörigen Lagerortes / der aktuellen Position bedient werden. In Summe trägt das System dazu bei, alle Waren rechtzeitig von A nach B transportieren zu können. Einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Effizienz im modernen Logistikmanagement spielt die IT und Softwareentwicklung. Die richtigen Programme können dazu beitragen, dass nicht nur der Transport im engeren Sinne perfektioniert wird, sondern auch die Produktion mit in die Transportkette eingebunden wird. Dazu ist es notwendig, die richtigen Informationen in das System einzuspeisen, um Waren und Dienstleistungen vom Ursprung bis zum Ziel in einer effizienten Weise transportieren zu können.

Die Herausforderung der globalen Wirtschaft

In der gegenwärtigen Weltwirtschaft hat die Logistik aufgrund ihrer Dynamik eine äußerst wichtige Bedeutung. Vorbei sind die Zeiten, als sich die Logistik auf die Bewegung von Fracht und Gütern beschränkte und es ausreichte, wenn die Waren nur unbeschadet beim Empfänger einlangten. Kostenmanagement, Sicherheitsprobleme und optimierte Kraftstoffplanung der Schiffe oder Lastkraftwagen stehen im Vordergrund der Planung. All das kann nur mit einem gut funktionierenden IT-Management funktionieren. Selbst um eine scheinbar verloren gegangene Sendung nachverfolgen zu können, muss ein IT-System eingesetzt werden. Es geht also nicht nur um die Steigerung der Effizienz beim Transport, sondern im weiteren Sinne auch um eine Art Schadensminimierung. Früher wurde mit hohem personellen Aufwand nach Kartons im Lager gesucht. Heute kann auf Knopfdruck festgestellt werden, in welcher Ecke eines Lagers dieser Karton auffällig ist. Diese sehr positive Entwicklung war nur durch die Etablierung eines effizienten IT-Managements möglich.

Auf Herausforderung der Zukunft reagieren

Durch ein modernes IT-Management können sich große Logistikunternehmen auch auf andere Herausforderungen der Zukunft einstellen. Dies ist unter dem Blickpunkt der Nachhaltigkeit zu betrachten. Dazu gehört aber nicht nur die Sicherung der Gewinne in den nächsten Jahren. Es sind hier vor allem Umweltgedanken in der Planung zu berücksichtigen. IT und Softwareentwicklung sind hier nicht als Teil des Problems, sondern eher als Lösungspaket zu betrachten. Aber auch die Einhaltung von Umweltvorschriften gehören zu den größten Herausforderungen, denen sich die Logistikbranche derzeit gegenübersieht.

Über den Autor

wpadmin administrator

Schreibe eine Antwort